Busse und Bahnen stehen still

Erneute Warnstreiks treffen Niedersachsen und Bremen

Hannover - Am Dienstag soll es in Niedersachsen und Bremen zu ganztägigen Arbeitsniederlegungen von Beschäftigten im öffentlichen Dienst kommen.

Betroffen sind Busse und Bahnen, Kindergärten, Krankenhäuser, Schwimmbäder und die Müllabfuhr unter anderem in Hannover, Braunschweig, Hildesheim, Göttingen und Goslar, teilte die Gewerkschaft Verdi am Montag mit. Zu einer Kundgebung in Hannover mit dem Verdi-Bundesvorsitzenden Frank Bsirske werden mehr als 10 000 Teilnehmer erwartet. Die Gewerkschaften wollen mit ihrem Protest Druck machen für die dritte Tarifverhandlungsrunde am 31. März.

Der „Neuen Presse“ sagte er: Der Arbeitskampf „würde nicht nur von Erzieherinnen, Müllwerkern und Busfahrern getragen, sondern würde die Infrastrukturbereiche in diesem Land breit einbeziehen - unter anderem die Flughäfen.“ Bsirske meinte: „Der Streik dient dazu, die Verhandlungen zu fördern und zügig zu einem Ergebnis zu kommen.“

Nach der ergebnislosen zweiten Verhandlungsrunde im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes setzen die Gewerkschaften ihre Warnstreiks fort. Diese sollen unter anderem in Berlin den Zoll und die Rentenversicherung treffen. Für den Mittag sind rund 1000 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes zu einer Demonstration vor dem Bundesfinanzministerium aufgerufen. In Brandenburg hat die Gewerkschaft Verdi Beschäftigte der Kommunal- und Landkreisverwaltungen sowie kommunaler Kitas und Sparkassen zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen.

Die Gewerkschaften verlangen, die Gehälter um einen Sockelbetrag von 100 Euro und zusätzlich 3,5 Prozent zu erhöhen. Die dritte Verhandlungsrunde zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften soll am 31. März beginnen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung auf der A1: Lastwagen kippt zwischen Ahlhorner Heide und Wildeshausen um

Vollsperrung auf der A1: Lastwagen kippt zwischen Ahlhorner Heide und Wildeshausen um

Shopping in der Corona-Krise: Baumärkte in Niedersachsen wieder geöffnet

Shopping in der Corona-Krise: Baumärkte in Niedersachsen wieder geöffnet

Corona-Krise an der Küste: Ist an Ostern ein Strandspaziergang erlaubt?

Corona-Krise an der Küste: Ist an Ostern ein Strandspaziergang erlaubt?

Kurzarbeit

Kurzarbeit

Kommentare