Bundestagswahl 2017

Hier finden Sie das Bundestagswahl-Ergebnis des Wahlkreises Mittelems

+

Wie haben sich die Bürger in Ihrer Region bei der Bundestagswahl 2017 entschieden? Hier finden Sie das Ergebnis aus dem Wahlkreis 31 Mittelems.

Die Bundestagswahl ist am 24. September - unter diesem Link finden Sie rechtzeitig alle für Niedersachsen wichtigen Informationen im Live-Ticker. Bis dahin können Sie sich in diesem Artikel über die Kandidaten informieren, welche Städte und Gemeinden zum Wahlkreis gehören und das Ergebnis der Bundestagswahl vor vier Jahren nachlesen.

Über das Wahlergebnis informieren Sie sich hier.

Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten im Wahlkreis Mittelems

Name

Partei

Geburtsjahr

Beruf

Albert Stegemann

CDU

1976

MdB / Landwirtschaftsmeister

Dr. Daniela De Ridder

SPD

1962

MdB

Reinhard Prüllage

Grüne

1953

selbst. Dipl.-Pädagoge

Roberto Linguari

Die Linke

1962

Maschinenführer

Jens Beeck

FDP

1969

Rechtsanwalt

Danny Meiners

AfD

1979

Metallbaumeister

Harald Nützel

Die Partei

1976

Servicetechniker für Pipelineinspektion

Diese Kommunen gehören zum Wahlkreis Mittelems

Aus dem Landkreis Grafschaft Bentheim:

  • Bad Bentheim
  • Samtgemeinde Emlichheim mit den Gemeinden Emlichheim, Hoogstede, Laar und Ringe
  • Samtgemeinde Neuenhaus mit den Gemeinden Esche, Georgsdorf, Lage, Neuenhaus und Osterwald
  • Nordhorn
  • Samtgemeinde Schüttorf mit den Gemeinden Engden, Isterberg, Ohne, Quendorf, Samern und Schüttorf
  • Samtgemeinde Uelsen mit den Gemeinden Getelo, Gölenkamp, Halle, Itterbeck, Uelsen, Wielen und Wilsum
  • Wietmarschen

Aus dem Landkreis Emsland:

  • Emsbüren
  • Geeste
  • Haselünne
  • Lingen (Ems)
  • Meppen
  • Salzbergen
  • Samtgemeinde Freren mit den Gemeinden Andervenne, Beesten, Stadt Freren, Messingen und Thuine
  • Samtgemeinde Herzlake mit den Gemeinden Dohren, Herzlake, und Lähden
  • Samtgemeinde Lengerich mit den Gemeinden Bawinkel, Gersten, Handrup, Langen, Lengerich und Wettrup
  • Samtgemeinde Spelle mit den Gemeinden Lünne, Schapen und Spelle

So stimmte der Wahlkreis bei der Bundestagswahl 2013 ab:

Partei

Direktkandidat(in)

%-Ergebnis Erststimme

%-Ergebnis Zweitstimme

CDU

Albert Stegemann

59,0

56,1

SPD

Dr. Daniela De Ridder

29,0

26,0

Grüne

Birgit Kemmer

5,0

5,4

Die Linke

Heinz Georg von Wensiersky

2,7

3,0

AfD

Martina Härting

2,2

2,5

FDP

Manuel Nehmer

1,6

4,2

NPD

Tobias Richter

0,5

0,5

Bundestagswahl 2017: Hier finden Sie alle Informationen

Weitere Informationen haben wir hier für Sie zusammengefasst: Hier finden Sie am Wahlabend, 24. September, alle Prognosen, Sitzverteilungen und Ergebnisse zur Bundestagswahl 2017.

Das könnte Sie auch interessieren

Özdemir macht Grünen Mut: Nach Jamaika-Aus Chancen nutzen

Özdemir macht Grünen Mut: Nach Jamaika-Aus Chancen nutzen

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Meistgelesene Artikel

Krebspatienten fürchten sich wegen gepanschten Medikamenten

Krebspatienten fürchten sich wegen gepanschten Medikamenten

Parteitag der Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Parteitag der Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

17-Jähriger rast in Delmenhorst mit Mercedes gegen Betonpfeiler

17-Jähriger rast in Delmenhorst mit Mercedes gegen Betonpfeiler

Vier Verletzte bei Explosion in Salzgitter

Vier Verletzte bei Explosion in Salzgitter

Kommentare