Bundespolizei greift neunjährigen Ausreißer auf

Bad Bentheim - Die Bundespolizei hat im Bahnhof Bad Bentheim einen neunjährigen Ausreißer aufgegriffen. Wie ein Sprecher am Donnerstag mitteilte, war einem Fahrgast im Zug von Rheine nach Bad Bentheim der Junge aufgefallen.

Er verständigte die Beamten. Schnell stellte sich heraus, dass das Kind aus einem Jugendheim bei Tecklenburg (Kreis Steinfurt) ausgerissen war. Das Heim wurde verständigt, und beim Warten auf den Betreuer gab es für den Ausreißer auf der Wache Essen und Trinken, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Kommentare