Bundespolizei erwischt Schleuserbande

Hannover - Die Bundespolizei hat am Dienstag in Niedersachsen und Bremen einen international agierenden Schleuserring ausgehoben. Die Bande stehe im Verdacht, im großen Stil Menschen aus Syrien und dem Irak illegal über den Luftweg nach Deutschland gebracht zu haben, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Dienstag in Hannover. Pro Person wurde ein fünfstelliger Betrag für die Schleusung verlangt.

14 Objekte wurden durchsucht, dabei wurden auch Waffen und Munition sichergestellt. Die Ermittlungen richten sich gegen rund 30 Beschuldigte. Wie viele Tatverdächtige festgenommen wurden, wollte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft aus ermittlungstaktischen Gründen nicht sagen. Gegen fünf Beschuldigte besteht zudem der Verdacht, betrügerisch Sozialleistungen erhalten und Steuern hinterzogen zu haben. Bei der Aktion waren 250 Beamte im Einsatz, darunter auch Mitglieder der Sondereinheit GSG 9.

Zuvor hatte die Landespolizei in der Nacht zum Dienstag nach einem anonymen Hinweis an der Raststätte Allertal der A7 einen Bus mit 26 illegal eingereisten Ausländern auf dem Weg nach Schweden gestoppt. Die aus Eritrea, Algerien, Syrien und dem Kosovo stammenden Menschen, darunter drei Kinder, waren vermutlich in Dortmund zugestiegen und hatten keine Papiere bei sich. Sie seien vorübergehend festgenommen worden, berichtete die Polizei im Heidekreis. Ob ein Schleuserring in den Transport verwickelt war, blieb offen. Die Festgenommenen sollten später in die Landesaufnahmestelle für Flüchtlinge in Friedland bei Göttingen gebracht werden. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Lorena Rae in love ❤ Topmodel aus Diepholz zeigt heißen Schatz im Bett – ist es Leonardo DiCaprio?

Lorena Rae in love ❤ Topmodel aus Diepholz zeigt heißen Schatz im Bett – ist es Leonardo DiCaprio?

Coronavirus-Infektionen in Moormerland: Restaurant bleibt vorerst geschlossen

Coronavirus-Infektionen in Moormerland: Restaurant bleibt vorerst geschlossen

Kommentare