Update: Ausschreitungen bleiben aus

Wegen Bengalos: Spielunterbrechung in Braunschweig - 2:2-Endstand

+
Das Niedersachsenduell Eintracht Braunschweig - Hannover 96 musste für zwei Minuten unterbrochen werden, weil Bengalos gezündet wurden.

Braunschweig - Unmittelbar nach Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit beim Fußball-Zweitliga-Duell zwischen Eintracht Braunschweig und Hannover 96 hat Schiedsrichter Felix Zweyer die Partie wegen zahlreicher Bengalos unterbrochen.

Die verbotene Pyrotechnik war gleich zu Beginn der zweiten Hälfte von Anhängern im Braunschweiger Fanblock gezündet worden. Mehrere Feuerwerkskörper landeten auf dem Platz. Dichter Rauch behinderte die Sicht im Stadion. Zudem entrollten Braunschweiger Anhänger Banner, auf denen Beschimpfungen der Polizei zu lesen waren. 

Nach rund zwei Minuten konnte das Derby weiter laufen. Schon in der ersten Hälfte war es zu Zwischenfällen mit Pyrotechnik im Gästeblock gekommen. Das Spiel wurde jedoch nicht unterbrochen. Bis dahin war es im Stadion und in der Braunschweiger Innenstadt friedlich geblieben.

Polizei zeigt sich zufrieden mit Verlauf

In der zweiten Halbzeit brannten Anhänger im Braunschweiger Heimblock ein Transparent der Hannoveraner Ultras ab. Nach dem Ausgleich zum 2:2-Endstand durch das 96-Team in der 66. Minute zündeten die Hannoveraner erneut Bengalos. Unterbrochen wurde die Partie aber nicht mehr. 

Die Polizei äußerte sich nach dem Spiel zufrieden. Im und um das Braunschweiger Stadion sei es vor und während des Derbys weitgehend friedlich geblieben. „Wir rechnen damit, dass das auch bei der Abreise der Fans so bleibt“, sagte ein Sprecher.

Den Überblick zum Spieltag in der 2. Liga finden Sie hier.

dpa

Lesen Sie auch:

Gewahrsam für Dutzende Fans nach Krawalle

Niedersachsen-Duell: Polizei rechnet mit 500 gewaltbereiten Fans

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare