MPS in Bückeburg

Beinahe Mittelalter

+
Ritter bitten zum Turnier. Und zahlreiche Besucher in Bückeburg staunen über die rasante Show.

Bückeburg - Mittelalterliche Gesänge und Marktgeschrei schallen durch den Schlosspark, Rauch von kleinen Feuerstellen liegt in der Luft - zum 21. Mal macht das „Mittelalterlich Phantasie Spectaculum“ in Bückeburg Station - bewusst nicht komplett authentisch, sondern vor allem fantastisch.

Nach dem Auftakt am Wochenende geht es am 16. und 17. Juli weiter. Mit bis zu 3000 Mitwirkenden ist das Spectaculum laut Veranstalter das größte reisende Mittelalterfestival der Welt.

Mehr als 120 Handwerker und Händler verkaufen an ihren Ständen Schmuck, Schwerter, Lederwaren und Kleidung, es gibt Tavernen, Grilltheken und mittelalterliche Spezialitäten. Mägde, Gaukler, Zauberer, Feuerkünstler, Bettler und ein Sensenmann mischen sich unter das Volk und entführen in frühere Jahrhunderte. „Das Festival ist hervorragend gestartet“, sagte Sprecher Wolfgang Fuck zum Auftakt am Samstag.

Mittelalterliches Spectaculum in Bückeburg

Auf drei Musikbühnen spielen Bands der Mittelalter- und Folkszene. Spektakulär sind die Ritterkämpfe in der Turnierarena. Die Akteure kämpfen mit Lanzen zu Pferde und mit Schwertern. Mehr als 60 Heerlager und wilde Horden haben ihre Zelte aufgebaut und geben einen Einblick in das Leben des 13. Jahrhunderts.

dpa

Mit einer Stammzellspende Leben retten

Mit einer Stammzellspende Leben retten

Opel Insignia Grand Sport: Comeback in Geist des Kapitäns

Opel Insignia Grand Sport: Comeback in Geist des Kapitäns

Bilder: Gladbach scheitert nach Elfer-Krimi an Frankfurt

Bilder: Gladbach scheitert nach Elfer-Krimi an Frankfurt

Frankfurt im Pokalfinale - Sieg im Elfmeter-Drama

Frankfurt im Pokalfinale - Sieg im Elfmeter-Drama

Meistgelesene Artikel

Eine Tote und zwei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Eine Tote und zwei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Doppelhaus bei Brand schwer beschädigt

Doppelhaus bei Brand schwer beschädigt

Fußgängerin wird von Auto erfasst und stirbt

Fußgängerin wird von Auto erfasst und stirbt

Messerattacke in Hannover: 23-Jähriger stirbt

Messerattacke in Hannover: 23-Jähriger stirbt

Kommentare