Brutaler Überfall auf Getränkemarkt

Hannover - Ein 45-Jähriger ist am Samstagabend bei einem Überfall auf einen Getränkemarkt in Hannover schwer verletzt worden.

Gegen 22 Uhr drangen drei maskierte Täter durch eine Hintertür in den Laden ein, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Es kam zu einer Auseinandersetzung, bei der der 45-jährige Inhaber des Geschäfts schwer verletzt und gefesselt wurde. Die Täter klauten aus dem Portemonnaie des Mannes Geld sowie Scheckkarte und flüchteten. Der 45-Jährige erlitt unter anderem eine Platzwunde am Kopf und ein Schädel-Hirn-Trauma. Die Suche nach den Tätern blieb zunächst ohne Erfolg.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Sportlerwahl Diepholz 2019 - die Gala in der Kreissparkasse Diepholz

Sportlerwahl Diepholz 2019 - die Gala in der Kreissparkasse Diepholz

Deutsche Basketballer besiegen überraschend Frankreich

Deutsche Basketballer besiegen überraschend Frankreich

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Meistgelesene Artikel

Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag

Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag

Estorfs Ex-Bürgermeister fühlt sich sicher - will aber weiter gegen Rechtsextreme aufstehen

Estorfs Ex-Bürgermeister fühlt sich sicher - will aber weiter gegen Rechtsextreme aufstehen

Es rieselt nicht, es nieselt: Viele Kinder wachsen ohne Schneemann und Rodelspaß auf

Es rieselt nicht, es nieselt: Viele Kinder wachsen ohne Schneemann und Rodelspaß auf

Kaum größer als ein Gummibärchen: Schildkröte im Zoo Hannover geschlüpft

Kaum größer als ein Gummibärchen: Schildkröte im Zoo Hannover geschlüpft

Kommentare