Als Paketbote ausgegeben und Hausbewohner angegriffen

Brutaler Räuber während der Flucht gestellt

Männerhände in Handschallen hinter dem Rücken.
+
Nach einer wilden Flucht konnte die Polizei den mutmaßlichen Räuber stellen. Kurze Zeit später wurde er bereits einem Richter vorgeführt. Sy,bolfoto: dpa

Delmenhorst – Wie die Polizei am Montag berichtet hat, hat sich bereits am Freitag in Delmenhorst ein versuchter schwerer Raub in einem Privathaus an der Bremer Straße (zwischen den Einmündungen „Winter Weg“ und „Kurzer Weg“) ereignet. Ein 38-Jähriger gab sich dort als Kurier aus und täuschte zunächst vor, ein Paket abgeben zu wollen. Anschließend drängte er einen 54-Jährigen in das Haus.

„Nach einer körperlichen Auseinandersetzung, ließ der Täter aufgrund einer starken Gegenwehr von dem Opfer ab“, beschreiben die Beamten den Ablauf. Der Räuber flüchtete zu Fuß und ohne Beute. Doch habe der Angreifer sein Opfer schwer verletzt. Rettungskräfte brachten den 54-Jährigen in ein Krankenhaus.

Mithilfe von Zeugen konnten Einsatzkräfte der Polizei den 38-Jährigen im Nahbereich zunächst vorläufig festnehmen. Während seines Fluchtversuches hatte er mehrfach versucht, Autofahrer anzuhalten. Ein Gericht erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen den Mann. Die Beamten brachten ihn daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt.

Mögliche weitere Zeugen, insbesondere solche, die der Täter versucht hatte anzuhalten, werden von den Ermittlern gebeten, sich unter der Telefonnummer 04221/15590 mit der Polizei in Delmenhorst in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Stadt in Niedersachsen hat höchste Corona-Inzidenz bundesweit

Stadt in Niedersachsen hat höchste Corona-Inzidenz bundesweit

Stadt in Niedersachsen hat höchste Corona-Inzidenz bundesweit
Wetter in Niedersachsen und Bremen: Wieder schwere Gewitter statt Sonne

Wetter in Niedersachsen und Bremen: Wieder schwere Gewitter statt Sonne

Wetter in Niedersachsen und Bremen: Wieder schwere Gewitter statt Sonne
Club-Besitzer klagt gegen drohende Schließung

Club-Besitzer klagt gegen drohende Schließung

Club-Besitzer klagt gegen drohende Schließung
Tiny-House-Siedlung in Hannover: Miete so teuer wie eine Luxus-Wohnung

Tiny-House-Siedlung in Hannover: Miete so teuer wie eine Luxus-Wohnung

Tiny-House-Siedlung in Hannover: Miete so teuer wie eine Luxus-Wohnung

Kommentare