Bundestagswahl 2021

Briefwahl: Niedersachsen und Bremen erwarten hohe Beteiligung

Zahl der Briefwählerinnen und -wähler steigt seit Jahren. Mit der Corona-Pandemie rechnen Bremen und Niedersachsen damit, dass jeder Zweite per Briefwahl wählt.

Hannover – Die Zahl der Briefwählerinnen und -wähler wächst kontinuierlich seit Jahren. Aufgrund der Corona-Pandemie glauben Bremen und Niedersachsen an eine steigende Quote. Jeder Zweite könnte seine Stimme möglicherweise per Briefwahl bei der Bundestagswahl abgeben. 

Land:Niedersachsen
Bevölkerung:7,982 Millionen (2019)
Fläche:47.614 km²
Hauptstadt:Hannover
Ministerpräsident:Stephan Weil

Die Bundestagwahl am 26. September 2021 könnte sich demnach zur Briefwahl entwickeln. Angesichts der Corona-Pandemie planen die Länder Bremen und Niedersachsen damit, dass der Anteil der Briefwählerinnen und -wähler stark zunehmen wird. 

Briefwahl in Niedersachsen und Bremen: „Möglicherweise auf 50 Prozent und mehr“ für Bundestagswahl 2021

„Möglicherweise auf 50 Prozent und mehr“, sagte Bremens Landeswahlleiter Andreas Cors gegenüber de dpa.

Seine niedersächsische Kollegin Ulrike Sachs geht ebenfalls von einer hohen Quote aus. Auch bei den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg in diesem Jahr seien vermehrt Stimmen per Brief abgegeben worden. Eine konkrete Prognose für Niedersachsen wollte Sachs aber nicht abgeben.

Bundestagswahl 2021: Anteil der Briefwahl lag bei der letzten Wahl 2021 bei über 20 Prozent

Bei der Bundestagswahl 2017 hatten die Briefwähler und -wählerinnen im Land Bremen einen Anteil von 25,5 Prozent, in Niedersachsen lag der Anteil laut Statistik bei 22,1 Prozent.

Niedersachsen und Bremen erwarten aufgrund der Corona-Pandemie einen deutlichen Anstieg bei der Briefwahl für die Bundestagswahl 2021.

Um den Trend zur Briefwahl Rechnung zu tragen, werden im Land Bremen die Zahl der Briefwahlbezirke und die Zahl der Wahlhelfer je Briefwahlbezirk erhöht.

Briefwahl für die Bundestagswahl in Niedersachsen und Bremen: Briefwahlhelfer werden deutlich erhöht

Insgesamt seien im Land Bremen für die Auszählung der Briefwahl 1500 Helfer und Helferinnen im Einsatz, kündigte Cors an. 2017 waren es nur 940. 

Das Land Bremen begann am Donnerstag mit dem Versand der Wahlbenachrichtigungen. Bereits seit Montag können dort Wahlberechtigte online Unterlagen zur Briefwahl beantragen. Vereinzelt seien sogar schon Wahlbriefe eingegangen, sagte Landeswahlleiter Cors. (mit material der dpa) * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Rangierlok entgleist: Schnellfahrstrecke zwischen Göttingen und Kassel gesperrt

Rangierlok entgleist: Schnellfahrstrecke zwischen Göttingen und Kassel gesperrt

Rangierlok entgleist: Schnellfahrstrecke zwischen Göttingen und Kassel gesperrt
„Zweite Erde“ entdeckt: Forscher beobachten lebensfreundlichen Planet

„Zweite Erde“ entdeckt: Forscher beobachten lebensfreundlichen Planet

„Zweite Erde“ entdeckt: Forscher beobachten lebensfreundlichen Planet
Wahlumfragen: CDU-Politiker wie Amthor oder Maaßen bangen um Bundestag

Wahlumfragen: CDU-Politiker wie Amthor oder Maaßen bangen um Bundestag

Wahlumfragen: CDU-Politiker wie Amthor oder Maaßen bangen um Bundestag
Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Lkw

Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Lkw

Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Lkw

Kommentare