Briefträger hortet vier Zentner Post im Keller

+
Ein Briefträger soll Hunderte Briefe in seinem Keller gehortet haben. Foto: F. v. Erichsen/Archiv

Hannover  - Ein Briefträger aus der Region Hannover soll Hunderte Briefe in seinem Keller gehortet haben, statt sie auszutragen. Gegen den 37-Jährigen werde wegen der Unterdrückung von Postsendungen und Urkundenunterdrückung ermittelt, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Hannover, Thomas Klinge, am Montag.

Bei einer Durchsuchung des Wohnhauses des Mannes im Raum Gehrden entdeckten die Beamten vier Zentner in Säcken gelagerte Postsendungen. Sie stammen alle noch aus den letzten Monaten des vergangenen Jahres. Der 37-Jährige räumte laut Klinge spontan ein, er habe Mist gebaut. Sein genaues Motiv sei aber noch unklar.

Die Staatsanwaltschaft hatte selbst die Ermittlungen eingeleitet, nachdem eine an einen Rechtsanwalt adressierte Akte verschwunden war. Die Anfrage beim örtlichen privaten Postunternehmen brachte die Fahnder auf die Spur des 37-Jährigen. Er war bereits Ende 2014 wegen Unregelmäßigkeiten als Zusteller entlassen worden. Derzeit werden nach Angaben des Sprechers alle Adressaten erfasst und die liegen gebliebenen Briefe erneut zugestellt. "Da gibt es dann möglicherweise noch einmal Weihnachtspost im Hochsommer", sagte Klinge.

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Kommentare