Kompost in Brand geraten

Fünf Häuser wegen Feuer in Osteroder Altstadt evakuiert

Osterode - In der dicht bebauten Altstadt von Osterode am Harz sind in der Nacht zum Freitag fünf Häuser wegen eines Brandes evakuiert worden.

Die Bewohner kamen nach Angaben der Polizei zum größten Teil bei Nachbarn unter. Aus bisher unbekannter Ursache war auf einem Gartengrundstück Kompost in Brand geraten. Wegen der Trockenheit der vergangenen Tage breitete sich das Feuer schnell aus und griff auf ein leerstehendes Nebengebäude über. Die Feuerwehr konnte eine weitere Ausbreitung der Flammen auf die angrenzenden Gebäude in der eng bebauten Häuserzeile verhindern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gute Stimmung aufdem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung aufdem Campingplatz beim Deichbrand

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

So heiratet Hells-Angels-Chef Frank Hanebuth seine Sarah

So heiratet Hells-Angels-Chef Frank Hanebuth seine Sarah

Amtliche Unwetterwarnung vor schweren Gewittern im Norden

Amtliche Unwetterwarnung vor schweren Gewittern im Norden

Haus in Drage steht nach dem Verschwinden der Bewohner vorm Verkauf

Haus in Drage steht nach dem Verschwinden der Bewohner vorm Verkauf

27-Jähriger wird in Brake von Lok erfasst und stirbt

27-Jähriger wird in Brake von Lok erfasst und stirbt

Kommentare