Helgoland-Flieger starten ab Nordholz

+
Die ersten drei Flugzeuge der neuen Flugverbindung zwischen Cuxhaven und Helgoland der Ostfriesischer-Flug-Dienst GmbH (OFD)

Nordholz - Aus für den Bremerhavener Flughafen Luneort: Die Helgolandflieger des Ostfriesischen-Flug-Dienstes (OFD) starten künftig vom 40 Kilometer entfernten Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz.

Am Montag hob dort das erste OFD-Flugzeug zur Nordsee-Insel ab. Wegen des Baus des Offshore Terminals Bremerhaven muss der benachbarte Flughafen Luneort zum 1. März seinen Betrieb einstellen. Gutachten hatten ergeben, dass ein Flugverkehr parallel zum Betrieb des Schwerlasthafens nicht möglich ist. Im vergangenen Jahr waren mehr als 11 000 Passagiere mit dem OFDvon Bremerhaven oder nach Bremerhaven geflogen. Wer nach Helgoland fliegen will, kann auch vom Flughafen Heide-Büsum in Schleswig-Holstein starten.
dpa

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Kommentare