Kranwagen ausgebrannt - A27 in Fahrtrichtung Cuxhaven gesperrt

+
Ausgebrannter Kranwagen.

Bremerhaven - Nach dem Brand eines Kranwagens ist die Autobahn 27 nahe Bremerhaven am Freitag zeitweise in beide Richtungen gesperrt worden.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der Fahrer, der Richtung Cuxhaven unterwegs war, einen technischen Defekt an der Bremsanlage bemerkt und das Fahrzeug auf dem Standstreifen abgestellt. Er konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen, bevor der Wagen ausbrannte.

Die Gegenfahrbahn wurde am Morgen wieder freigegeben, die Aufhebung der Sperrung der Straße Richtung Cuxhaven wurde für den Nachmittag erwartet. Der Schaden beträgt ersten Schätzungen zufolge rund 600 000 Euro.
dpa

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Kommentare