Frau schwer verletzt

Bei Rot über die Ampel: Auto erfasst achtlose Fußgängerin

Braunschweig - Beim Überqueren einer Straße ist eine 38-jährige Fußgängerin in Braunschweig von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Zeugen berichteten, dass die Frau am Mittwochabend bei Rot auf eine Kreuzung trat, ohne auf den Verkehr zu achten. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei nahm sie der 43-jährige Autofahrer erst wahr, als es zum Zusammenprall kam. 

Die Frau war nach dem Unfall nicht ansprechbar und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Mädchen verteilt Tabletten im Freibad – Kinder auf Intensivstation

Mädchen verteilt Tabletten im Freibad – Kinder auf Intensivstation

Mädchen verteilt Tabletten im Freibad – Kinder auf Intensivstation
Endlich wieder feiern: Wann öffnen Clubs und Diskotheken?

Endlich wieder feiern: Wann öffnen Clubs und Diskotheken?

Endlich wieder feiern: Wann öffnen Clubs und Diskotheken?
Tragischer Unfall: Baby und Fahrer sterben bei Frontalzusammenstoß

Tragischer Unfall: Baby und Fahrer sterben bei Frontalzusammenstoß

Tragischer Unfall: Baby und Fahrer sterben bei Frontalzusammenstoß
Neue Corona-Regeln für Niedersachsen: Das ist ab Montag wieder erlaubt

Neue Corona-Regeln für Niedersachsen: Das ist ab Montag wieder erlaubt

Neue Corona-Regeln für Niedersachsen: Das ist ab Montag wieder erlaubt

Kommentare