Sechs Verletzte bei Unfällen auf der Autobahn 2 Braunschweig

Braunschweig - Bei Unfällen auf der Autobahn 2 nahe Braunschweig sind sechs Menschen verletzt worden.

Ein 22-Jähriger war in der Nacht zum Dienstag mit seinem Wagen ins Schleudern geraten und gegen einen Lastwagen geprallt. Bei dem Zusammenprall wurden der Fahrer schwer und seine beiden Mitfahrer leicht verletzt. Wegen des Unfalls bildete sich auf der Autobahn ein Stau, den ein 44 Jahre alter Fahrer eines Schwertransporters zu spät bemerkte.

Der Transporter prallte auf einen stehenden Laster und ein Auto, der Fahrer verletzte sich dabei ebenfalls schwer. Die zwei Insassen des Autos wurden leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, musste die A2 in Richtung Hannover für mehrere Stunden gesperrt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Mehr zum Thema:

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare