Schwerlastkran hievt Schienenbus über fünf Stockwerke hinweg

+
Der 25 Tonnen schwere Schienenbus soll als mobiler Besprechungsraum genutzt werden.

Braunschweig - In Braunschweig hat ein 25 Tonnen schwerer Schienenbus am Samstag seinen heiklen Weg über ein fünfstöckiges Haus genommen.

Ein Schwerlastkran bugsierte das Gefährt über das Gebäude der BBR Verkehrstechnik und setzte es auf der anderen Seite wieder ab. Dort wird der Schienenbus fortan als Besprechungsraum dienen. Das Spektakel der ungewöhnlichen Krankaktion verfolgten am Samstagmorgen einige Schaulustige. dpa

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Grippewelle hat Niedersachsen erreicht 

Grippewelle hat Niedersachsen erreicht 

Kommentare