An einem Wochenende

Männer brechen in über 70 Gartenlauben ein

Braunschweig - An nur einem Wochenende sollen zwei Männer in mindestens 76 Gartenlauben in Braunschweig eingebrochen sein. Das hat die Polizei am Freitag mitgeteilt.

"Bei der Anzahl der Taten ist noch Luft nach oben", sagte Pressesprecher Wolfgang Klages. Bei der Festnahme der Männer am Mittwoch waren die Beamten noch von etwa 50 Einbrüchen ausgegangen. Der Ermittlungsrichter erließ am Donnerstag Haftbefehl gegen die 35 und 53 Jahre alten Männer. Die Beamten werden das sichergestellte Diebesgut über die Vorsitzenden der Gartenvereine zurückgeben. Bei der Festnahme waren zwei Fahrzeuge randvoll mit Gartengeräten und Maschinen sichergestellt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

RB Leipzig kämpft sich ins Pokalfinale - Kohfeldt bleibt

RB Leipzig kämpft sich ins Pokalfinale - Kohfeldt bleibt

Meistgelesene Artikel

Corona-Lockerungen in Niedersachsen: Das ändert sich ab Montag

Corona-Lockerungen in Niedersachsen: Das ändert sich ab Montag

Corona-Lockerungen in Niedersachsen: Das ändert sich ab Montag
So bekommen Sie einen Impftermin beim Hausarzt

So bekommen Sie einen Impftermin beim Hausarzt

So bekommen Sie einen Impftermin beim Hausarzt
Endlich wieder tanzen: Wann öffnen Clubs und Diskotheken?

Endlich wieder tanzen: Wann öffnen Clubs und Diskotheken?

Endlich wieder tanzen: Wann öffnen Clubs und Diskotheken?
Tourismus in Niedersachsen: Lockerungen zuerst nur für Landeskinder

Tourismus in Niedersachsen: Lockerungen zuerst nur für Landeskinder

Tourismus in Niedersachsen: Lockerungen zuerst nur für Landeskinder

Kommentare