Hunderte Kilogramm Kokain unter Bananen gefunden

Braunschweig - Getarnt unter Bananen sind in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen mindestens 400 Kilogramm Kokain aufgetaucht.

Mitarbeiter eines Supermarktes in Braunschweig entdeckten am Mittwoch mehrere Drogenpakete, als sie gerade Obstkisten auspackten. Das sagte ein Sprecher des Landeskriminalamts Niedersachsen am Freitag. Die Ermittler untersuchten daraufhin Tausende Obstkisten aus derselben Großlieferung aus Südamerika, sie wurden in fünf weiteren Supermärkten fündig. In Hamburg würden derzeit noch Lagerbestände überprüft, sagte der Sprecher. Das Kokain sei sehr rein und hätte für einen zweistelligen Millionenbetrag verkauft werden können.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Erntefest in Etelsen

Erntefest in Etelsen

Tag der offenen Tür bei Kinderhospiz Löwenherz

Tag der offenen Tür bei Kinderhospiz Löwenherz

Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor Antisemitismus

Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor Antisemitismus

Erntefest in Dötlingen

Erntefest in Dötlingen

Meistgelesene Artikel

Ministerin von der Leyen räumt Fehler ein

Ministerin von der Leyen räumt Fehler ein

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

16-Jähriger stirbt beim Überqueren eines Gleisbetts in Lunestedt

16-Jähriger stirbt beim Überqueren eines Gleisbetts in Lunestedt

Moorbrand in Meppen: Fragen und Antworten 

Moorbrand in Meppen: Fragen und Antworten 

Kommentare