Hunderte Kilogramm Kokain unter Bananen gefunden

Braunschweig - Getarnt unter Bananen sind in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen mindestens 400 Kilogramm Kokain aufgetaucht.

Mitarbeiter eines Supermarktes in Braunschweig entdeckten am Mittwoch mehrere Drogenpakete, als sie gerade Obstkisten auspackten. Das sagte ein Sprecher des Landeskriminalamts Niedersachsen am Freitag. Die Ermittler untersuchten daraufhin Tausende Obstkisten aus derselben Großlieferung aus Südamerika, sie wurden in fünf weiteren Supermärkten fündig. In Hamburg würden derzeit noch Lagerbestände überprüft, sagte der Sprecher. Das Kokain sei sehr rein und hätte für einen zweistelligen Millionenbetrag verkauft werden können.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare