In Kontrolle aufgeflogen

Frau zehn Jahre ohne Führerschein unterwegs

Braunschweig - Zehn Jahre lang ist eine 44-jährige Autofahrerin ohne Führerschein unterwegs gewesen, bis sie aufgeflogen ist. Bei einer Kontrolle in der Innenstadt von Braunschweig gab sie zunächst falsche Personalien an und behauptete, ihren Führerschein in Bremen vergessen zu haben.

Später konnte die 44-Jährige jedoch zweifelsfrei identifiziert werden. Wie die Polizei in Braunschweig am Donnerstag mitteilte, berichtete die Frau, sie habe noch nie einen Führerschein besessen. Darüber hinaus räumte sie auch ein, bereits seit zehn Jahren mit dem Auto unterwegs zu sein. Nun erwartet sie ein umfangreiches Strafverfahren. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

„Holdkroog-Speeler“ feiern Premiere des Stücks „Fääl Malheur bi‘n Friseur“

„Holdkroog-Speeler“ feiern Premiere des Stücks „Fääl Malheur bi‘n Friseur“

Spieletag in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Spieletag in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Fotostrecke: Die schönsten Jubel-Bilder vom Derbysieg

Fotostrecke: Die schönsten Jubel-Bilder vom Derbysieg

Mann kollidiert mit Baum und wird schwer verletzt

Mann kollidiert mit Baum und wird schwer verletzt

Meistgelesene Artikel

Polizei fasst gefürchteten "roten Raser"

Polizei fasst gefürchteten "roten Raser"

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Wer wird Miss Germany 2018?

Wer wird Miss Germany 2018?

Kommentare