Betrunkene Radfahrerin ignoriert Polizei

Braunschweig - Eine betrunkene Radfahrerin ist in der Nacht zu Freitag an der Polizeiwache in Braunschweig vorbei gefahren und hat die Anweisungen eines Beamten schlichtweg ignoriert.

„Die stark alkoholisierte Jugendliche konnte sich kaum noch auf den Beinen halten“, sagte ein Sprecher am Freitag. Der Polizist forderte die 18-Jährige auf anzuhalten. Sie radelte aber einfach weiter. Der Beamte lief ihr hinterher und konnte sie stoppen. Ein Alkoholtest ergab 2,2 Promille. Die Beamten entnahmen zudem eine Blutprobe. Das Fahrrad der jungen Frau wurde vorübergehend sicher gestellt. dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kühlschrank fängt Feuer

Kühlschrank fängt Feuer

Kommentare