Betrunkene Radfahrerin ignoriert Polizei

Braunschweig - Eine betrunkene Radfahrerin ist in der Nacht zu Freitag an der Polizeiwache in Braunschweig vorbei gefahren und hat die Anweisungen eines Beamten schlichtweg ignoriert.

„Die stark alkoholisierte Jugendliche konnte sich kaum noch auf den Beinen halten“, sagte ein Sprecher am Freitag. Der Polizist forderte die 18-Jährige auf anzuhalten. Sie radelte aber einfach weiter. Der Beamte lief ihr hinterher und konnte sie stoppen. Ein Alkoholtest ergab 2,2 Promille. Die Beamten entnahmen zudem eine Blutprobe. Das Fahrrad der jungen Frau wurde vorübergehend sicher gestellt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

Kommentare