Autofahrerin mit knapp drei Promille erwischt

Braunschweig - Eine 34-Jährige ist mit fast drei Promille sturzbetrunken mit ihrem Auto in Braunschweig unterwegs gewesen.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte ein Mann am Dienstagmittag gesehen, wie die Betrunkene mehrfach versuchte ihren Wagen zu starten und anschließend in einen Busch fuhr. Er informierte die Polizei. Als die Beamten eintrafen, wehrte sich die Frau mit Tritten gegen die Polizisten und die Rettungssanitäter, die sie in ein Krankenhaus bringen sollten. Die Beamten fanden an dem Auto Spuren, die auf einen vorherigen Unfall hinweisen könnten. Die Polizei ermittelt nun.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Kommentare