Getötete Altenpflegerin: Polizei fahndet nach Lebensgefährten

Braunschweig - Nach dem Fund einer toten 50-jährigen Frau in Braunschweig sucht die Polizei nach dem Lebensgefährten der Altenpflegerin. Er stehe unter dem dringenden Verdacht, seine Partnerin getötet zu haben, teilte ein Sprecher am Freitag mit.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wird der Mann nun per Haftbefehl gesucht. Die Frau war am Donnerstag von der Polizei tot in ihrer Wohnung entdeckt worden. Zuvor hatte der Arbeitgeber der 50-Jährigen die Beamten alarmiert, weil die Frau nicht zum Dienst gekommen war. Welche Hinweise die Ermittler auf die Spur des Lebensgefährten gebracht hatte, wollte die Polizei zunächst nicht sagen.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Polizei sucht weiter nach Mutter des Findelkindes

Polizei sucht weiter nach Mutter des Findelkindes

Kommentare