26-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Braunschweig - Ein 26-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Braunschweig-Rüningen lebensgefährlich verletzt worden. Der Biker stieß auf einer Kreuzung nahe der Autobahn 39 mit einem abbiegenden Auto zusammen, sagte eine Polizeisprecherin.

Der Motorradfahrer wurde mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht, der Autofahrer blieb unverletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die berichten können welche Farbe die Ampel während des Unfalls zeigte. Möglicherweise sei der Motorradfahrer über eine rote Ampel gefahren und deshalb mit dem Auto zusammengestoßen, so die Polizei. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Waldjugendspiele in Verden - Der Donnerstag

Waldjugendspiele in Verden - Der Donnerstag

Die Foto-Gegenbewegung zur Digitalisierung

Die Foto-Gegenbewegung zur Digitalisierung

Audi Q3 Sportback zeigt starken Charakter

Audi Q3 Sportback zeigt starken Charakter

Berufsbildungsmesse Work & Life

Berufsbildungsmesse Work & Life

Meistgelesene Artikel

Vom Hochwasser umzingelt: Hubschrauber rettet Urlauber und Kleinkind

Vom Hochwasser umzingelt: Hubschrauber rettet Urlauber und Kleinkind

Diebe klauen Tabak und Whiskey von Lastwagen

Diebe klauen Tabak und Whiskey von Lastwagen

Tonne gibt Schulen grünes Licht für Klimastreik

Tonne gibt Schulen grünes Licht für Klimastreik

Nach Sturm: Nah- und Fernverkehr fährt wieder ohne Einschränkungen

Nach Sturm: Nah- und Fernverkehr fährt wieder ohne Einschränkungen

Kommentare