Ursache unklar

Brand in Zahnarztpraxis in Nordhorn - 200.000 Euro Schaden

Nordhorn - Eine Zahnarztpraxis in einem kombinierten Wohn- und Geschäftshaus hat am Mittwochabend in Nordhorn (Landkreis Grafschaft Bentheim) gebrannt.

Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte, wurde die ganze Einrichtung der Praxis zerstört. Die Feuerwehr löschte den Brand, verletzt wurde niemand. Alle Bewohner des Hauses konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Brandursache ist noch unklar, der Schaden wird auf etwa 200.000 Euro geschätzt. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rockappell der Schützengilde auf der Herrlichkeit

Rockappell der Schützengilde auf der Herrlichkeit

Loveparade-Veranstalter spricht Angehörigen Beileid aus

Loveparade-Veranstalter spricht Angehörigen Beileid aus

Erfolge im Artenschutz: Das Comeback des Mauritiusfalken

Erfolge im Artenschutz: Das Comeback des Mauritiusfalken

Suchen Sie Abenteuer auf Reisen? Dann haben wir etwas für Sie

Suchen Sie Abenteuer auf Reisen? Dann haben wir etwas für Sie

Meistgelesene Artikel

Mutter bringt Töchter aus Tunesien zurück nach Deutschland

Mutter bringt Töchter aus Tunesien zurück nach Deutschland

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Ermittlungen gegen 55 linke Demonstranten nach Belagerung von Polizistenhaus

Ermittlungen gegen 55 linke Demonstranten nach Belagerung von Polizistenhaus

Feuer in Fabrik in Varel - Papier in Flammen

Feuer in Fabrik in Varel - Papier in Flammen

Kommentare