Ursache unklar

Brand in Zahnarztpraxis in Nordhorn - 200.000 Euro Schaden

Nordhorn - Eine Zahnarztpraxis in einem kombinierten Wohn- und Geschäftshaus hat am Mittwochabend in Nordhorn (Landkreis Grafschaft Bentheim) gebrannt.

Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte, wurde die ganze Einrichtung der Praxis zerstört. Die Feuerwehr löschte den Brand, verletzt wurde niemand. Alle Bewohner des Hauses konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Brandursache ist noch unklar, der Schaden wird auf etwa 200.000 Euro geschätzt. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Clemens Fritz im Interview: „Ich möchte von Frank lernen“

Clemens Fritz im Interview: „Ich möchte von Frank lernen“

Kerry: USA können Klimaziele einhalten - auch ohne Trump

Kerry: USA können Klimaziele einhalten - auch ohne Trump

Explosion in Österreich behindert Südeuropas Gasversorgung

Explosion in Österreich behindert Südeuropas Gasversorgung

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Meistgelesene Artikel

Triebwagen fährt gegen umgestürzten Baum

Triebwagen fährt gegen umgestürzten Baum

Vermisstes Flugzeug gefunden - Pilot ist tot

Vermisstes Flugzeug gefunden - Pilot ist tot

Sozialministerin Reimann plädiert für Landarzt-Quote

Sozialministerin Reimann plädiert für Landarzt-Quote

Ermittlungen zu Schiffshavarie dauern an - Küste will mehr Schutz

Ermittlungen zu Schiffshavarie dauern an - Küste will mehr Schutz

Kommentare