Ursache unklar

Brand in Zahnarztpraxis in Nordhorn - 200.000 Euro Schaden

Nordhorn - Eine Zahnarztpraxis in einem kombinierten Wohn- und Geschäftshaus hat am Mittwochabend in Nordhorn (Landkreis Grafschaft Bentheim) gebrannt.

Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte, wurde die ganze Einrichtung der Praxis zerstört. Die Feuerwehr löschte den Brand, verletzt wurde niemand. Alle Bewohner des Hauses konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Brandursache ist noch unklar, der Schaden wird auf etwa 200.000 Euro geschätzt. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Brände in Kalifornien - Trump wütet auf Twitter

Brände in Kalifornien - Trump wütet auf Twitter

Flammenhölle von Malibu trifft auch Promis

Flammenhölle von Malibu trifft auch Promis

Wie werde ich Manufakturporzellanmaler?

Wie werde ich Manufakturporzellanmaler?

Brexit: Neue Dynamik, aber kein Durchbruch

Brexit: Neue Dynamik, aber kein Durchbruch

Meistgelesene Artikel

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

39-Jähriger stirbt nach Messerattacke in Hannover

39-Jähriger stirbt nach Messerattacke in Hannover

Zwei Reetdachhäuser in derselben Straße in Flammen

Zwei Reetdachhäuser in derselben Straße in Flammen

36-Jähriger bei Club-Streit in Munster getötet

36-Jähriger bei Club-Streit in Munster getötet

Kommentare