Rund 200 Einsatzkräfte vor Ort

Brand auf Mülldeponie sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr

Großefehn - Eine brennende Lagerhalle auf einer Mülldeponie hat in Großefehn (Landkreis Aurich) einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst.

Das Gebäude fing am Mittwochabend aus zunächst unbekannter Ursache Feuer, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Die Lagerhalle für Altpapier und Kunststoffverpackungen brannte in voller Ausdehnung. Rund 200 Einsatzkräfte waren vor Ort und löschten die Flammen. Menschen wurden nicht verletzt. Die Polizei rechnete mit einem hohen Sachschaden, konnte ihn aber zunächst nicht beziffern. Anwohner wurden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

3:1 übertüncht Defizite: Bayern "nicht im siebten Himmel"

3:1 übertüncht Defizite: Bayern "nicht im siebten Himmel"

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Sommerfest der SPD in Verden 

Sommerfest der SPD in Verden 

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Kommentare