Lagerhalle in Mulsum brennt

Mulsum - Beim Brand einer Lagerhalle in Mulsum (Landkeis Stade) ist nach ersten Schätzungen ein Schaden von einer halben Million Euro entstanden.

Das Gebäude, in dem landwirtschaftliche Maschinen und Fahrzeuge standen sowie große Mengen von Hackschnitzeln gelagert wurden, brannte am Sonntag vollständig nieder, wie die Polizei mitteilte. Auch ein neben der Halle abgestellter Lastwagen wurde beschädigt. Die Ursache des Feuers war zunächst noch unklar. Der Bahnverkehr auf der neben dem Brandort verlaufenden Strecke des Moorexpress musste zeitweise unterbrochen werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare