Brand in Bauernhaus verursacht 200 000 Euro Schaden

Löningen - Ein Feuer hat ein zweigeschossiges Bauernhaus bei Löningen (Landkreis Cloppenburg) fast vollständig zerstört.

Es entstand ein Schaden von etwa 200 000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Löschkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindern, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte. Ein Hund verendete am Mittwochabend in den Flammen. Die Brandursache war zunächst ungeklärt. Die angrenzende Bundesstraße 213 war während des Löscheinsatzes etwa vier Stunden gesperrt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

5. Gartentage in Thedinghausen

5. Gartentage in Thedinghausen

Bayerns Meister um Robbéry - 1:0 für "ausgelaugten" Kovac

Bayerns Meister um Robbéry - 1:0 für "ausgelaugten" Kovac

100 Schafe am Pestruper Gräberfeld geschoren

100 Schafe am Pestruper Gräberfeld geschoren

Kita „Bärenhöhle“ in Helvesiek feiert Jubiläumsfest

Kita „Bärenhöhle“ in Helvesiek feiert Jubiläumsfest

Meistgelesene Artikel

31-Jährige aus Wischhafen getötet - Polizei fahndet nach Ehemann

31-Jährige aus Wischhafen getötet - Polizei fahndet nach Ehemann

Bahn geht Sanierungsstau bei Brücken mit Milliardenaufwand an

Bahn geht Sanierungsstau bei Brücken mit Milliardenaufwand an

Osnabrücker Polizei sucht Serientäter bei „Aktenzeichen XY“

Osnabrücker Polizei sucht Serientäter bei „Aktenzeichen XY“

Keiner will es gewesen sein: Unfall mit Überschlag, aber ohne Fahrer

Keiner will es gewesen sein: Unfall mit Überschlag, aber ohne Fahrer

Kommentare