Brand in Bauernhaus verursacht 200 000 Euro Schaden

Löningen - Ein Feuer hat ein zweigeschossiges Bauernhaus bei Löningen (Landkreis Cloppenburg) fast vollständig zerstört.

Es entstand ein Schaden von etwa 200 000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Löschkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindern, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte. Ein Hund verendete am Mittwochabend in den Flammen. Die Brandursache war zunächst ungeklärt. Die angrenzende Bundesstraße 213 war während des Löscheinsatzes etwa vier Stunden gesperrt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Blamage für Hongkonger Regierung: Vermummungsverbot gekippt

Blamage für Hongkonger Regierung: Vermummungsverbot gekippt

Unwetter in Österreich: Mann stirbt nach Erdrutsch

Unwetter in Österreich: Mann stirbt nach Erdrutsch

Wie sich Bahnreisende selbst in Gefahr bringen

Wie sich Bahnreisende selbst in Gefahr bringen

Brechts New Yorker Schokoladen-Stücke

Brechts New Yorker Schokoladen-Stücke

Meistgelesene Artikel

Niedersachsen schränkt Gülle-Ausfahrten ein - Bauern sauer

Niedersachsen schränkt Gülle-Ausfahrten ein - Bauern sauer

Listerienfund: Familienbetrieb ruft Fleischwaren zurück

Listerienfund: Familienbetrieb ruft Fleischwaren zurück

Crash im Gegenverkehr: Zwei Menschen sterben bei Unfall

Crash im Gegenverkehr: Zwei Menschen sterben bei Unfall

Auto fährt gegen Bäume: Zwei Tote bei Unfall im Kreis Cloppenburg

Auto fährt gegen Bäume: Zwei Tote bei Unfall im Kreis Cloppenburg

Kommentare