Demonstration gegen importiertes Soja

Brake: Protestanten blockieren Futtermittelhafen

+
Dutzende Bauern und Verbraucher blockierten am Dienstag den Braker Futtermittelhafen und protestieren damit gegen Soja-Importe.

Brake - Rund 40 Menschen haben aus Protest gegen Soja-Importe die Zufahrt zum Braker Futtermittelhafen mit einem Trecker versperrt.

Mit der spontanen Protestaktion am Dienstagmittag wollte die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft mit einem Bündnis aus Verbrauchern und Landwirten ein Zeichen gegen die industrielle Massentierhaltung setzen.

Auch ein Bauer aus Brasilien hat während der Demonstration gesprochen. „Wir fordern Bauernhöfe statt Agrarindustrie. Doch Soja-Importe sind der Schmierstoff für die Massentierhaltung“, sagte Organisatorin Annemarie Volling. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Kovac mit Bayern Double-Sieger - Leipzig verliert Premiere

Kovac mit Bayern Double-Sieger - Leipzig verliert Premiere

Theater im Gymnasium am Wall

Theater im Gymnasium am Wall

Vissel-Freitag

Vissel-Freitag

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Meistgelesene Artikel

Starkregen in Niedersachsen: Klinik Helmstedt räumt Intensivstation

Starkregen in Niedersachsen: Klinik Helmstedt räumt Intensivstation

Feuer an einer Moschee in Lohne

Feuer an einer Moschee in Lohne

„Fridays for Future“: 50 angemeldete Demos in Bremen und Niedersachsen

„Fridays for Future“: 50 angemeldete Demos in Bremen und Niedersachsen

Kleinflugzeug stürzt nach Unwetter in die Nordsee - weitere Wrackteile gefunden

Kleinflugzeug stürzt nach Unwetter in die Nordsee - weitere Wrackteile gefunden

Kommentare