Demonstration gegen importiertes Soja

Brake: Protestanten blockieren Futtermittelhafen

+
Dutzende Bauern und Verbraucher blockierten am Dienstag den Braker Futtermittelhafen und protestieren damit gegen Soja-Importe.

Brake - Rund 40 Menschen haben aus Protest gegen Soja-Importe die Zufahrt zum Braker Futtermittelhafen mit einem Trecker versperrt.

Mit der spontanen Protestaktion am Dienstagmittag wollte die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft mit einem Bündnis aus Verbrauchern und Landwirten ein Zeichen gegen die industrielle Massentierhaltung setzen.

Auch ein Bauer aus Brasilien hat während der Demonstration gesprochen. „Wir fordern Bauernhöfe statt Agrarindustrie. Doch Soja-Importe sind der Schmierstoff für die Massentierhaltung“, sagte Organisatorin Annemarie Volling. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fotostrecke: So verbringen die Werder-Profis ihren Urlaub

Fotostrecke: So verbringen die Werder-Profis ihren Urlaub

"Pokémon Go" für Harry-Potter-Fans

"Pokémon Go" für Harry-Potter-Fans

"Gorch Fock" soll bis 2020 fertiggebaut werden

"Gorch Fock" soll bis 2020 fertiggebaut werden

15.000 mexikanische Soldaten kontrollieren an der US-Grenze

15.000 mexikanische Soldaten kontrollieren an der US-Grenze

Meistgelesene Artikel

Hurricane Festival im Ticker: Vorverkauf läuft - Frühbucher-Tickets ausverkauft

Hurricane Festival im Ticker: Vorverkauf läuft - Frühbucher-Tickets ausverkauft

Kind treibt auf See ab: 16 Jahre altes Mädchen bei Rettung schwer verletzt

Kind treibt auf See ab: 16 Jahre altes Mädchen bei Rettung schwer verletzt

Raketeneinschlag im Kinderzimmer

Raketeneinschlag im Kinderzimmer

Ein Jahr Auszeit: Norderney sucht Inselblogger

Ein Jahr Auszeit: Norderney sucht Inselblogger

Kommentare