Lebensgefährlich verletzter Mann in seinem Haus in Brake gefunden

Brake - Die Polizei hat in Brake einen lebensgefährlich verletzten Mann in seinem Haus gefunden. Die Beamten entdeckten den 45-Jährigen am Sonntag.

Sie gehen aber davon aus, dass er schon in der Nacht zum Samstag Opfer einer Gewalttat wurde. Was in dem Haus genau passierte, sei noch unklar, teilte die Polizei mit. Einsatzkräfte suchten zunächst vergeblich mit Spürhunden nach Verdächtigen. Weitere Details gab die Polizei nicht bekannt, um die Ermittlungen nicht zu gefährden.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare