Bei Brake

55-Jähriger tot aus Weser geborgen

Brake - Am Dienstagvormittag wurde ein 55-Jähriger tot aus der Weser bei Brake geborgen. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

Zwei Männer entdeckten den Mann bei einem Schwimmponton leblos im Wasser. Sie leisteten Erste Hilfe und alarmierten den Rettungsdienst, der erfolglos versuchte, den Mann wiederzubeleben.

Die Polizei geht von einem Unglück aus, zieht aber auch andere Todesursachen in Betracht. Eine Obduktion soll weitere Erkenntnisse liefern, die Ermittlungen dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2016/2017: die aktuelle Lage

Grippewelle 2016/2017: die aktuelle Lage

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare