Weit sichtbare Rauchwolke

Jugendherberge auf Borkum in Flammen

+
Auf der ostfriesischen Insel Borkum brennt ein Gebäude der Jugendherberge „Am Wattenmeer“. Eine riesige Rauchwolke war über der Insel aufgestiegen.

Borkum - Auf der ostfriesischen Insel Borkum ist ein Gebäude der Jugendherberge „Am Wattenmeer“ in Brand geraten. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstagnachmittag sagte, laufen noch die Löscharbeiten des Dachstuhls.

Eine riesige Rauchwolke stieg über der Insel auf. Nach bisherigen Erkenntnissen war niemand im Gebäude, als das Feuer ausbrach. „Die Schulklasse, die dort untergebracht ist, war wohl auf einem Ausflug“, sagte der Sprecher. Zur Brandursache gebe es noch keine Erkenntnisse. Die Jugendherberge nutzt die Gebäude einer früheren Marinekaserne.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Meistgelesene Artikel

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Computermodernisierung macht 135 Polizisten für Fahndungsarbeit frei

Computermodernisierung macht 135 Polizisten für Fahndungsarbeit frei

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Kommentare