Bombendrohung: U-Bahnen in Hannover stehen still

Eingang der U-Bahn am Hauptbahnhof Hannover. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
+
Eingang der U-Bahn am Hauptbahnhof Hannover. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Hannover - Eine Bombendrohung hat am Mittwochmittag den U-Bahn-Verkehr in Hannover lahmgelegt. Zwei Stationen in der City mussten geräumt werden.

Der Sprecher des Nahverkehrsunternehmens üstra, Udo Iwannek, sagte, es sei mit einer Bombe in einem Tunnel zwischen den Stationen Aegi und Kröpcke gedroht worden. Die Polizei suche nun den Tunnelbereich ab. "Bis dahin stehen wir mehr oder minder", sagte er. Der Verkehr sei nahezu komplett zum Erliegen gekommen, weil der Kröpcke ein zentraler Knotenpunkt sei. Zwei Drittel aller Linien seien betroffen. In den meisten ähnlichen Fällen stellten sich solche Drohung später als unbegründet heraus.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Meistgelesene Artikel

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Lorena Rae in love ❤ Topmodel aus Diepholz zeigt ihren Schatz im Bett – ist es Leo DiCaprio?

Lorena Rae in love ❤ Topmodel aus Diepholz zeigt ihren Schatz im Bett – ist es Leo DiCaprio?

Niedersachsen lockert Corona-Vorgaben für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Niedersachsen lockert Corona-Vorgaben für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Corona in Niedersachsen: Ärzte mit Appell an Raucher: Pandemie richtiger Zeitpunkt zum Aufhören

Corona in Niedersachsen: Ärzte mit Appell an Raucher: Pandemie richtiger Zeitpunkt zum Aufhören

Kommentare