Wert von 35.000 Euro

Bodypacker mit 70 Beuteln Kokain im Bauch gestoppt

+
Die ausgeschiedenen Kokain-Behältnisse.

Bad Bentheim - Mit Kokain im Wert von 35.000 Euro im Bauch ist ein 43-Jähriger kurz hinter der niederländisch-deutschen Grenze aufgeflogen. Die Drogen hatte er für die Schmuggelfahrt kurzerhand erschluckt, teilte die Bundespolizei am Montag mit.

Bei einer Kontrolle an der Autobahn 30 bei Schüttorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) stellten die Beamten fest, dass der Mann am selben Tag schon von Prag nach Amsterdam gefahren war und sich bereits auf dem Rückweg befand. Der kurze Aufenthalt in den Niederlanden kam den Fahndern verdächtig vor. Bei der Durchsuchung des Autos fanden sie Kokain-Rückstände - und Magenmedikamente. Auch ein Urintest war positiv.

In einer Klinik wurde der Mann schließlich mit einem Computertomographen durchleuchtet. Dabei entdeckte man 70 Beutel mit insgesamt 500 Gramm Kokain, die „nach und nach über den natürlichen Weg ausgeschieden“ wurden, wie die Polizei mitteilte. Gegen den Körperschmuggler, einen sogenannten Bodypacker, erließ ein Richter Haftbefehl.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Matchball verwandelt: Deutschland erreicht Halbfinale

Matchball verwandelt: Deutschland erreicht Halbfinale

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Meistgelesene Artikel

Zollbeamter entdeckt Marihuana im Briefkasten

Zollbeamter entdeckt Marihuana im Briefkasten

Ausgiebiger Regen lässt Talsperren im Harz wieder volllaufen

Ausgiebiger Regen lässt Talsperren im Harz wieder volllaufen

Erneute Störung am Hauptbahnhof Hannover - Verzögerungen dauern an

Erneute Störung am Hauptbahnhof Hannover - Verzögerungen dauern an

Bestes Winterwetter im Harz: Viele Besucher auf der Piste

Bestes Winterwetter im Harz: Viele Besucher auf der Piste

Kommentare