Blitzeis führt zu vielen Unfällen auf A7

Göttingen - Blitzeis hat am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 7 bei Göttingen zu einer Reihe von Unfällen geführt.

Die Kollisionen ereigneten sich nach Angaben der Autobahnpolizei zwischen der Raststätte Göttingen und dem Dreieck Drammetal. Nach den bisherigen Erkenntnissen blieb es dabei aber vor allem bei Blechschäden, sagte ein Sprecher. Vorübergehend waren Fahrspuren gesperrt. Der Verkehr auf der A7 kam nur schleppend voran.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare