Polizei rückt an

Fans von Dynamo Dresden randalieren betrunken in McDonalds-Filiale

Blaulichter
+
Viele der Randalierer waren stark betrunken.

Tumultartige Szenen spielten sich am Freitag in Bispingen ab. Mindestens 80 Fans von Dynamo Dresden randalierten in der McDonalds-Filiale. Dann rückte die Polizei an.

Bispingen - Zu den Ausschreitungen kam es in der Nacht zu Samstag in der McDonalds-Filiale im Gewerbegebiet Horstfeld an der Autobahn 7 in Bispingen. Mindestens 80 Personen waren laut Polizei daran beteiligt. Es soll zu Farbschmierereien am Gebäude, sowie zu Diebstählen von Messern und Lebensmitteln aus der Filiale gekommen sein, berichten die Beamten weiter.

Die Randalierer seien Fans beziehungsweise Hooligans des Fußballvereins Dynamo Dresden gewesen, viele von ihnen seien stark alkoholisiert gewesen. Vor Ort herrschte eine sehr aggressive Stimmung, so die Polizei. Erst ein Großaufgebot der Polizei konnte die Lage wieder unter Kontrolle bringen.

Dresden-Fans randalieren - Polizei ermittelt weiter

Die Beteiligten werden sich wegen schwerem Landfriedensbruch sowie wegen Sachbeschädigung und Diebstahl verantworten müssen. Die Ermittlungen zu der Randale dauern noch an.

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden spielte am Freitag auswärts beim FC St. Pauli in Hamburg. Diese Anhänger waren wohl auf der Rückfahrt von diesem Auswärtsspiel.

jdw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

Schwere Unfälle auf der A1: Fahrbahn Richtung Hamburg stundenlang gesperrt

Schwere Unfälle auf der A1: Fahrbahn Richtung Hamburg stundenlang gesperrt

Soforthilfe für den lokalen Handel: Wir verschenken Werbeplätze auf kreiszeitung.de!

Soforthilfe für den lokalen Handel: Wir verschenken Werbeplätze auf kreiszeitung.de!

Freizeitparks warten auf Saisonstart – ein Überblick in der Corona-Krise

Freizeitparks warten auf Saisonstart – ein Überblick in der Corona-Krise

Corona-Ticker: Baumärkte und Gartencenter in Niedersachsen öffnen wieder - viele neue Todesopfer

Corona-Ticker: Baumärkte und Gartencenter in Niedersachsen öffnen wieder - viele neue Todesopfer

Kommentare