Biomasse in Brand

Übergreifen des Feuers auf Anlage verhindert

Bersenbrück - Eine Lagerhalle mit Biomasse ist in der Nacht zum Montag in Bersenbrück (Osnabrück) in Brand geraten.

Ein Übergreifen der Flammen auf die Biogasanlage konnte die Feuerwehr verhindern, wie die Polizei mitteilte. Es bestand damit nicht die Gefahr, dass giftige Gase austreten könnten. In der Halle lagerten Fette und Süßwaren, die in der Biogasanlage in Energie umgewandelt werden sollten. Die Ursache für den Brand war zunächst unklar. Die Polizei ging von einem Schaden in sechsstelliger Höhe aus. dpa

Rubriklistenbild: © Menker

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Autofahrern drohen Staus an Himmelfahrt und langem Wochenende

Autofahrern drohen Staus an Himmelfahrt und langem Wochenende

Jetzt sinken die Spargelpreise - das sind die Gründe

Jetzt sinken die Spargelpreise - das sind die Gründe

Kommentare