Großfeuer bei Wiesenhof

Das Ausmaß der Zerstörung ist nach dem Großbrand am 28.03.2016 beim Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen) zu sehen - aufgenommen von einer Drehleiter der Feuerwehr aus. Das Feuer hat einen Millionenschaden verursacht. Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
1 von 27
Großfeuer bei Wiesenhof.
Feuerwehrmänner löschen am 28.03.2016 einen Brand auf dem Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
2 von 27
Großfeuer bei Wiesenhof.
Feuerwehrmänner löschen am 28.03.2016 einen Brand auf dem Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Vor dem Gebäude stehen ausgebrannte Lastwagen. Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
3 von 27
Großfeuer bei Wiesenhof.
Feuerwehrmänner löschen am 28.03.2016 einen Brand auf dem Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Foto: NWM-TV/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
4 von 27
Großfeuer bei Wiesenhof.
Ein ausgebranntes Fahrzeug steht am 28.03.2016 nach einem Großbrand auf dem Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
5 von 27
Großfeuer bei Wiesenhof.
Feuerwehrmänner löschen am 28.03.2016 einen Brand auf dem Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
6 von 27
Großfeuer bei Wiesenhof.
dpatopbilder Ein THW-Fahrzeug fährt am späten Abend des 28.03.2016 an den ausgebrannten Produktionshallen des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen) vorbei. Ein Großfeuer hat einen Schaden in zweistelliger Millionenhöhe verursacht. An der schwierigen Brandbekämpfung waren rund 400 Feuerwehrleute beteiligt. Foto: Ingo Wagner/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
7 von 27
Großfeuer bei Wiesenhof.
Ein angebrannter Lastwagen von Wiesenhof steht am 28.03.2016 nach einem Großbrand auf dem Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
8 von 27
Großfeuer bei Wiesenhof.

Beim Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne ist am Montag ein Feuer ausgebrochen. Laut Polizeiangaben sei die Lage vor Ort recht chaotisch.

Das könnte Sie auch interessieren

Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Sie haben es geschafft: 80 Schüler der Fachoberschulen Gestaltung, Technik und Wirtschaft an den BBS Verden, bekamen am Montagnachmittag die …
Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Tag des offenen Hofes in Lembruch

Besser hätten die Bedingungen für den „Tag des offenen Hofes“ kaum sein können: nicht zu heiß und trocken. So strömten am Sonntag bereits in den …
Tag des offenen Hofes in Lembruch

Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Das Public Viewing an der Freudenburg in Bassum erfreute sich beim WM-Spiel Deutschland gegen Mexiko großer Beliebtheit. Entsprechend enttäuscht …
Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Tag des offenen Hofes bei Familie Holste in Martfeld

Anlässlich des niedersachsenweiten „Tags des offenen Hofes“ öffneten am Sonntag auch Henning und Anja Holste die Türen ihres landwirtschaftlichen …
Tag des offenen Hofes bei Familie Holste in Martfeld

Meistgelesene Artikel

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Mit 16 ans Steuer - Niedersachsen will Vorreiter sein

Mit 16 ans Steuer - Niedersachsen will Vorreiter sein

Verdächtiger nach sexueller Belästigung in Delmenhorst ermittelt

Verdächtiger nach sexueller Belästigung in Delmenhorst ermittelt