Gefahrguteinsatz in Delmenhorst

1 von 7
Die Flüssigkeit wurde als Mittel zur Konservierung von Motoren identifiziert.
2 von 7
Die Flüssigkeit wurde als Mittel zur Konservierung von Motoren identifiziert.
3 von 7
Die Flüssigkeit wurde als Mittel zur Konservierung von Motoren identifiziert.
4 von 7
Die Flüssigkeit wurde als Mittel zur Konservierung von Motoren identifiziert.
5 von 7
Die Flüssigkeit wurde als Mittel zur Konservierung von Motoren identifiziert.
 
6 von 7
Die Flüssigkeit wurde als Mittel zur Konservierung von Motoren identifiziert.
7 von 7
Die Flüssigkeit wurde als Mittel zur Konservierung von Motoren identifiziert.

Eine unbekannte Flüssigkeit in der Postzentrale sorgte am Mittwochmorgen für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Verleztt wurde niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Mit heftige Böen und viel Regen hat sich das Sturmtief "Friederike" am Donnerstagmorgen in Teilen Deutschlands angekündigt. Die Deutsche Bahn …
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Jugendförderkreis-Cup in Thedinghausen

20 Mannschaften haben am Wochenende in Thedinghausen den Jugendförderkreis-Cup ausgespielt. Bei der 15. Auflage der vom MTV Riede ausgerichteten …
Jugendförderkreis-Cup in Thedinghausen

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Kennen Sie die beliebtesten Strände der Welt? Vielleicht haben Sie ja schon mal eine Reise an einen davon unternommen? Schauen Sie in unserer …
Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Am Samstagnachmittag bat Werder-Trainer Florian Kohfeldt zum Abschlusstraining vor dem Spiel bei Bayern München.
Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Meistgelesene Artikel

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Rumhersteller Bacardi schließt Werk in Buxtehude

Rumhersteller Bacardi schließt Werk in Buxtehude