Bunte Lichter und brummende Motoren

Biker-Konvoi mit Herz: Motorrad-Nikoläuse verteilen Geschenke

Am 6. Dezember haben Biker als Motorrad-Nikoläuse Weihnachtszauber nach Varel gebracht. Sie verteilten 400 selbst gepackte Geschenktüten an Kinder.

Varel – Die Aktion ist gelungen, die Motorrad-Nikoläuse waren wieder in Varel im Landkreis Friesland unterwegs. 22 weihnachtlich gekleidete Biker machten sich pünktlich zum Nikolaus-Tag wieder auf die Straßen, um Kinder mit kleinen Süßigkeiten zu beschenken. Mit Lichterketten und weihnachtlichen Kostümen waren die Biker schon von weitem zu sehen. Die Aktion zog hunderte Menschen auf die Straße – Kinder und Erwachsene waren begeistert von den harten Jungs mit weichem Herz. Bereits am Sonntag hatten Landwirtinnen und Landwirte mit einem weihnachtlichen Trecker-Konvoi für Stimmung gesorgt.

StadtVarel
Einwohner24.801
Fläche113,5 km²
LandkreisFriesland

Motorrad-Nikoläuse in Varel: Weihnachts-Korso dank Facebook-Aufruf

2021 waren die Biker bereits zum zweiten Mal zum Nikolaus-Tag auf den Vareler Straßen unterwegs. Die besondere Motorrad-Tour hatte ursprünglich Pascal Goers ins Leben gerufen. Goers startete damals einen Facebook-Aufruf, dem viele Bikerinnen und Biker gefolgt waren. Nun ging der Weihnachts-Korso am Nikolaustag in die zweite Runde – das Interesse sei in diesem Jahr noch größer gewesen als im vergangenen Jahr. Auch für den Trucker-Korso „Trucks für Hartmut“, um einem Todkranken den letzten Wunsch zu erfüllen war ein Facebook-Aufruf der große Startschuss – ebenso wie bei der Biker-Aktion „Krach für Kilian“, ein rührender und lärmender Abschiedsgruß für einen sterbenden Jungen, an dem sich Hunderte Biker aus ganz Deutschland beteiligten.

Mit bunt geschmückten Motorrädern sind 22 Biker zum Nikolaus-Tag durch Varel gefahren.

Nun also sorgten Biker mit Herz für Freude am Nikolaustag. Auf der Fahrt haben die Biker viel Zuspruch von den Zuschauerinnen und Zuschauern bekommen. „Die Kinder hatten in den letzten Monaten eine schwere Zeit. Ich denke, es tut ihnen gut, durch solche Aktionen auch mal rauszukommen“, erklärt Silvio Rack, der in diesem Jahr die Tour organisiert hatte. „Die Resonanz auf diese Aktion ist der Hammer. Wir hoffen, dass die Süßigkeiten auch bei unseren zwei letzten Stationen in Büppel und Obenstrohe noch reichen“, zeigt sich Silvio Rack während der Aktion begeistert.

Motorrad-Nikoläuse packten für ihren Biker-Korso 400 eigenhändig Tüten mit Süßigkeiten

Er hatte vor der Fahrt noch mindestens 400 Tüten mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken gepackt. Die Tour der Biker startete am Hof von Familie Goers in Dangastermoor. Danach ging es zur Grundschule nach Langendamm und zum Parkplatz von Deharde am Hafen. Anschließend sind die Biker am Netto-Markt an der Hafenstraße vorbei in die Innenstadt gefahren. Danach ging es noch nach Büppel und Obenstrohe.

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts mehr aus ihrer Umgebung, Deutschland und der Welt – jetzt kostenlos anmelden!

Doch es waren nicht nur Biker an dem Korso beteiligt. Auch einige Autos hätten sich mit eingereiht, zudem hätten örtliche Unternehmen die Aktion in Form von Süßigkeiten und Sach- und Geldspenden unterstützt. Das Wetter zeigte sich gnädig mit den Nikoläusen, doch ohnehin hatte man vorher angekündigt fast bei jedem Wetter zu fahren. Nur im äußersten Notfall hätte man die Tour abgesagt. Auch in Herne machte sich ein Trecker-Konvoi auf den Weg, um Weihnachtsessen in ein Hospiz zu bringen. * kreiszeitung.de und 24hamburg.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © dpa/Uwe Anspach

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse
Günstig tanken: Polen lockt seit Januar 2022 mit 1,25 Euro pro Liter

Günstig tanken: Polen lockt seit Januar 2022 mit 1,25 Euro pro Liter

Günstig tanken: Polen lockt seit Januar 2022 mit 1,25 Euro pro Liter
Wetterdienst warnt vor Sturmflut: Hier bläst Orkan Nadia am stärksten

Wetterdienst warnt vor Sturmflut: Hier bläst Orkan Nadia am stärksten

Wetterdienst warnt vor Sturmflut: Hier bläst Orkan Nadia am stärksten
Corona-Verordnung in Niedersachsen: Neue Corona-Regeln ab Februar durchgesickert

Corona-Verordnung in Niedersachsen: Neue Corona-Regeln ab Februar durchgesickert

Corona-Verordnung in Niedersachsen: Neue Corona-Regeln ab Februar durchgesickert

Kommentare