Bewerber finden leichter einen Ausbildungsplatz als 2007

Hannover - Für junge Menschen in Niedersachsen haben sich die Chancen auf einen Ausbildungsplatz etwas verbessert. Von 2007 bis 2013 sank die Zahl der Bewerber um sechs Prozent von mehr als 73.000 auf unter 69.000. Gleichzeitig ging die Zahl der angebotenen Stellen nur um ein Prozent auf 58.700 zurück.

Das geht aus dem am Montag von der Bertelsmann-Stiftung veröffentlichten Ländermonitor hervor. Erstmals wurde dafür die Ausbildungssituation der 16 Bundesländer im Vergleich untersucht. In Niedersachsen finden nur 45 Prozent der Bewerber mit Hauptschulabschluss sofort eine Lehrstelle. Eine noch schlechtere Erfolgsquote haben Hauptschüler ohne deutschen Pass: Von ihnen nehmen landesweit nur 29 Prozent direkt eine Ausbildung auf.

Bei höheren Schulabschlüssen spielt dagegen die Nationalität kaum eine Rolle. Die Erfolgsquote der ausländischen Bewerber mit Abitur oder Fachhochschulreife liegt zwischen Nordsee und Harz bei 95 Prozent und damit nur knapp unterhalb der von deutschen Bewerbern (98 Prozent). Die Forscher stellten darüber hinaus einen wachsenden Anteil von aufgelösten Ausbildungsverträgen fest. Wurde 2007 erst jeder fünfte Vertrag vorzeitig gelöst, waren es 2013 bereits 26 Prozent. Vertragslösungen seien aber nicht mit Ausbildungsabbrüchen gleichzusetzen, häufig werde nur die Stelle gewechselt, hieß es. Im Bundesland Bremen können Hauptschüler und Ausländer überhaupt nicht von den leicht verbesserten Chancen auf einen Ausbildungsplatz profitieren. Hier kommen unter 7000 Bewerber (minus 24 Prozent) auf etwa 6200 angebotene Stellen (minus 15 Prozent). Während in Bremen 74 Prozent der Deutschen direkt eine Ausbildung aufnehmen, sind es bei ausländischen Bewerbern nur 41 Prozent. Dies ist der niedrigste Wert aller Bundesländer. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Trump betritt die Weltbühne

Trump betritt die Weltbühne

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Meistgelesene Artikel

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare