Unfall im Landkreis Aurich 

Betrunkener überschlägt sich mit Auto

Moordorf - Ein betrunkener Autofahrer ist am frühen Sonntagmorgen in Moordorf (Landkreis Aurich) bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Der 21-Jährige war mit seinem Wagen von der Straße abgekommen, das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen, wie ein Polizeisprecher am Morgen sagte. Der Fahrer wurde von der Feuerwehr befreit, er kam in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht. Die Polizei entzog ihm den Angaben zufolge den Führerschein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rundballenpresse in Brand geraten

Rundballenpresse in Brand geraten

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Mann missbraucht sechs Jungen und stellt Kinderpornos ins Netz

Mann missbraucht sechs Jungen und stellt Kinderpornos ins Netz

Stadion-Revolution? Aufhebung von Pyro-Verbot ins Gespräch gebracht

Stadion-Revolution? Aufhebung von Pyro-Verbot ins Gespräch gebracht

Kommentare