Tragischer Unfall in Moormerland

Betrunkener Transporterfahrer rammt Radfahrer - 16-Jähriger stirbt

Moormerland - Ein 16-jähriger Radfahrer, der am Montag von einem stark betrunkenen Transporterfahrer angefahren wurde, ist in der Nacht zu Mittwoch im Krankenhaus gestorben. Das teilte die Polizei mit.

Der Jugendliche war am Montag auf einer Landstraße in der Gemeinde Moormerland (Landkreis Leer) unterwegs gewesen, als ein von hinten heranfahrender Kleintransporter ihn rammte. Durch die Wucht des Aufpralls war der Fahrradfahrer in den Straßengraben geschleudert worden. Ein Atemalkoholtest hatte bei dem 32 Jahre alte Fahrer des Transporters laut Polizei 2,11 Promille ergeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

SCT-Ball in Twistringen

SCT-Ball in Twistringen

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

Unfall mit vier Verletzten auf B440

Unfall mit vier Verletzten auf B440

Meistgelesene Artikel

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

39-Jähriger stirbt nach Messerattacke in Hannover

39-Jähriger stirbt nach Messerattacke in Hannover

Kommentare