Betrunkener Radfahrer übersieht Pferd - Tier und Reiterin verletzt

Neu Wulmstorf - Ein betrunkener Mann hat auf seinem Rad fahrend ein Pferd samt Reiterin übersehen und ungebremst von hinten gerammt.

Das Pferd warf bei dem Unfall in Neu Wulmstorf im Landkreis Harburg vor Schreck die 52 Jahre alte Frau ab, wie die Polizei am Montag berichtete. Reiterin und Pferd wurden leicht verletzt. Der 39 Jahre Fahrradfahrer hatte die beiden bei dem Vorfall am Sonntagnachmittag laut Angaben der Polizei übersehen. Ein Alkohol-Test ergab bei ihm einen Wert von mehr als zwei Promille.

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Duo S!sters gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Duo S!sters gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Fotostrecke: Zubers Blitz-Start - Klaassens Hammer

Fotostrecke: Zubers Blitz-Start - Klaassens Hammer

Venezuela schließt Grenze zu Brasilien

Venezuela schließt Grenze zu Brasilien

Quads, Roller und Co. - Dicke Brummer ab zwei Rädern

Quads, Roller und Co. - Dicke Brummer ab zwei Rädern

Meistgelesene Artikel

Mann beim Joggen mit Kindern in den Kopf geschossen - Jäger verliert Erlaubnis

Mann beim Joggen mit Kindern in den Kopf geschossen - Jäger verliert Erlaubnis

Kapitän findet Frauenleiche – Obduktion am Montag

Kapitän findet Frauenleiche – Obduktion am Montag

WhatsApp im Dienst – für Lehrer in Niedersachsen und Bremen tabu

WhatsApp im Dienst – für Lehrer in Niedersachsen und Bremen tabu

Transporter gerät bei Emstek in Brand: 4000 Hühner sterben

Transporter gerät bei Emstek in Brand: 4000 Hühner sterben

Kommentare