Betrunkener Radfahrer übersieht Pferd - Tier und Reiterin verletzt

Neu Wulmstorf - Ein betrunkener Mann hat auf seinem Rad fahrend ein Pferd samt Reiterin übersehen und ungebremst von hinten gerammt.

Das Pferd warf bei dem Unfall in Neu Wulmstorf im Landkreis Harburg vor Schreck die 52 Jahre alte Frau ab, wie die Polizei am Montag berichtete. Reiterin und Pferd wurden leicht verletzt. Der 39 Jahre Fahrradfahrer hatte die beiden bei dem Vorfall am Sonntagnachmittag laut Angaben der Polizei übersehen. Ein Alkohol-Test ergab bei ihm einen Wert von mehr als zwei Promille.

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Explosion in Wohnhaus: Kripo will Ursache klären

Explosion in Wohnhaus: Kripo will Ursache klären

Pechvogel Maas: Dritte Flugzeugpanne in drei Monaten

Pechvogel Maas: Dritte Flugzeugpanne in drei Monaten

Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Projektstart „Eissel –blühende Insel im Grünen“

Projektstart „Eissel –blühende Insel im Grünen“

Meistgelesene Artikel

Osnabrücker Polizei sucht Serientäter bei „Aktenzeichen XY“

Osnabrücker Polizei sucht Serientäter bei „Aktenzeichen XY“

Motorradfahrer von Auto erfasst und getötet

Motorradfahrer von Auto erfasst und getötet

Keiner will es gewesen sein: Unfall mit Überschlag, aber ohne Fahrer

Keiner will es gewesen sein: Unfall mit Überschlag, aber ohne Fahrer

31-Jährige aus Wischhafen getötet - Polizei fahndet nach Ehemann

31-Jährige aus Wischhafen getötet - Polizei fahndet nach Ehemann

Kommentare