Betrunkener hantiert mit Samuraischwert im Garten

+
Betrunkener hantiert mit einem Samuraischwert. Foto: Uli Deck/Archiv

Uelzen - Mit einem Samuraischwert hat ein betrunkener 58-Jähriger in Uelzen seinen Nachbarn gehörige Angst eingejagt.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war es am Samstag zu einem Streit gekommen. Der Mann holte daraufhin ein Samuraischwert aus seiner Wohnung und hantierte damit im Gemeinschaftsgarten herum. Die Nachbarn fühlten sich bedroht, sie alarmierten die Polizei. Als die Beamten eintrafen, gab der 58-Jährige an, er habe nur das Laub an seinem Grillplatz entfernen wollen. Seine Gartenarbeit musste der "Samurai" ohne sein Schwert fortsetzen. Die Waffe kann er sich auf der Polizeiwache abholen - vorausgesetzt er ist wieder nüchtern.

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare