2,39 Promille

Betrunkener beschädigt einen Notarztwagen

Lemwerder - Ein 49 Jahre alter Mann aus Bremen hat an einem Notarztwagen einen Schaden in Höhe von etwa 100 Euro verursacht. 

Der 49-Jährige habe sich laut Polizeimitteilung am Donnerstagabend sehr aggressiv gegenüber den Rettungskräften verhalten. Mit einem Tritt gegen die Seite des Notarztwagens habe er einen Sachschaden verursacht. 

Ein Alkoholtest bescheinigte dem Mann einen Atemalkoholwert von 2,39 Promille. Er wurde des Platzes verwiesen.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Meistgelesene Artikel

Seit April 190 Autos in Wolfsburg mit Sekundenkleber beschmiert

Seit April 190 Autos in Wolfsburg mit Sekundenkleber beschmiert

Helgolandfähre geht auf große Fahrt zu neuem Einsatzort

Helgolandfähre geht auf große Fahrt zu neuem Einsatzort

Tödlicher Betriebsunfall auf der Meyer Werft

Tödlicher Betriebsunfall auf der Meyer Werft

Unbekannte töten Schaf auf Weide

Unbekannte töten Schaf auf Weide

Kommentare