Einen Führerschein besitzt er nicht

Betrunkener Autofahrer rast auf Flucht vor Polizei in Möbelhaus

Nordhorn - Auf der Flucht vor der Polizei ist in Nordhorn (Grafschaft Bentheim) ein 40-Jähriger mit seinem Auto in der Hauswand eines Möbelhauses gelandet. 

Der Mann wurde leicht verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Polizei wollte den Fahrer am späten Samstagabend kontrollieren, doch er missachtete die Anhaltezeichen der Beamten und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit. Nach dem Unfall stellten die Polizisten fest, dass der Mann unter deutlichem Alkoholeinfluss stand und keinen Führerschein hatte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Diese fünf Fehler passieren Ihnen beim Staubsaugen ständig

Diese fünf Fehler passieren Ihnen beim Staubsaugen ständig

45. Masterrind-Auktion: Kalb für 120.000 Euro versteigert

45. Masterrind-Auktion: Kalb für 120.000 Euro versteigert

Mailänder Modewoche: Comeback des Jackie-Kennedy-Stils

Mailänder Modewoche: Comeback des Jackie-Kennedy-Stils

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2018

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2018

Meistgelesene Artikel

Gleise nach Güterzug-Kollision in Cuxhaven wieder frei

Gleise nach Güterzug-Kollision in Cuxhaven wieder frei

Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - Behinderungen im Bahnverkehr bis Freitag

Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - Behinderungen im Bahnverkehr bis Freitag

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Kommentare