Frau schwer verletzt

Alkoholisierter Fahrer ließ bei Unfallflucht Opfer eingeklemmt zurück

Bohmte - Ein betrunkener Autofahrer hat im Landkreis Osnabrück einen schweren Unfall verursacht und eine schwer verletzte Frau eingeklemmt in ihrem Wagen zurückgelassen.

„Der ist einfach abgehauen, das war klassische Unfallflucht“, sagte eine Polizeisprecherin. Zeugen vor Ort benachrichtigten die Rettungskräfte, die die eingeklemmte Frau aus ihrem Wrack befreiten und ins Krankenhaus brachten. Der Unfall hatte am Samstagmorgen zwischenzeitlich zu einer Vollsperrung der Landstraße L79 in Bohmte geführt.

Der Unfall hatte sich gegen 01.30 Uhr ereignet, als der 26-Jährige auf der Landstraße in Richtung Lemförde unterwegs war. Aus noch unbekannter Ursache war er dabei von der Fahrbahn abgekommen und hatte einen Baum gestreift. Sein Auto wurde nach links geschleudert, rutschte quer zur Fahrtrichtung und prallte mit dem entgegenkommenden Fahrzeug der 48-jährigen Frau zusammen. Der geflohene Unfallfahrer konnte später ermittelt werden. Da er laut Polizei alkoholische Getränke zu sich genommen hatte, wurden ihm zwei Blutproben entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Türkei droht mit Ausweitung der Offensive gegen Kurden

Türkei droht mit Ausweitung der Offensive gegen Kurden

Pence besucht Klagemauer in Jerusalem

Pence besucht Klagemauer in Jerusalem

Können Sie es erraten - welches Urlaubsland wird gesucht?

Können Sie es erraten - welches Urlaubsland wird gesucht?

Meistgelesene Artikel

Kitas werden kostenlos - Regierung beschließt Nachtragshaushalt

Kitas werden kostenlos - Regierung beschließt Nachtragshaushalt

Mit dem Trecker zur Schule - Polizei stoppt 17-Jährigen

Mit dem Trecker zur Schule - Polizei stoppt 17-Jährigen

Immer wieder Stillstand auf der A1 zwischen Arsten und Brinkum

Immer wieder Stillstand auf der A1 zwischen Arsten und Brinkum

Erneut Wolf in Niedersachsen überfahren

Erneut Wolf in Niedersachsen überfahren

Kommentare