Verwechslung?

Betrunkene Messebesucher treten Rentnerin die Tür ein

Hannover - Zwei betrunkene Messebesucher haben einer 95-Jährigen in Hannover die Tür eingetreten. Die 34 und 42 Jahre alten Männer verwechselten in dem Haus offensichtlich die Tür der Rentnerin mit der ihrer eigens für die weltgrößte Agrarmesse Agritechnica angemieteten Wohnung, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Die Männer hätten am Sonntag gegen 3.15 Uhr zunächst geklopft, dann aber die Tür eingetreten, als die 95-Jährige hinter dem Türspion stand. Die Frau sei dabei am Kopf und an den Beinen leicht verletzt worden. Die beiden Männer müssen sich nun wegen Sachbeschädigung, Hausfriedensbruchs und gefährlicher Körperverletzung verantworten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Stimmungsvolle Weihnachtsgala in der Grundschule Hoya

Stimmungsvolle Weihnachtsgala in der Grundschule Hoya

Alles über die Computermaus

Alles über die Computermaus

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Meistgelesene Artikel

Fahrplanwechsel bringt dem Norden neue Züge und mehr Fahrten

Fahrplanwechsel bringt dem Norden neue Züge und mehr Fahrten

Warnstreik der Paketzusteller könnte Lieferungen verzögern

Warnstreik der Paketzusteller könnte Lieferungen verzögern

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Kommentare