Berne in der Wesermarsch

Futterausguss von Traktor-Anhänger schlitzt Auto auf und tötet Frau

+
Der Wagen wurde der Länge nach aufgeschlitzt.

Berne - Der Futterausguss eines Traktor-Anhängers hat ein Auto der Länge nach aufgeschlitzt und dabei eine 79-jährige Frau getötet, die auf dem Rücksitz des Passat saß. Der Fahrer des Wagens und seine Frau erlitten schwere Verletzungen, der 18-jährige Fahrer des Ackerschleppers aus Bunde blieb unverletzt.

Der Traktor und das Auto gerieten am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr auf einer engen Kreisstraße in Berne-Hiddigwarden (Wesermarsch) zu nah aneinander, wie die Polizei mitteilte. Aus dem Anhänger ragte auf der linken Seite ein Teil heraus, über das Futter ausgegossen werden kann. Dieses schlitzte das Auto auf der linken Seite auf Kopfhöhe der Länge nach auf. Dabei wurde die hinten sitzende 79-Jährige tödlich verletzt. Ihr 59-jähriger Sohn, der Fahrer, sowie seine 61-jährige Frau auf dem Beifahrersitz kamen schwer verletzt in ein Oldenburger Krankenhaus. Die Sperrung der Kreisstraße durch die Straßenmeisterei Delmenhorst dauerte bis 21.20 Uhr an. lor/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Kommentare