Berne in der Wesermarsch

Futterausguss von Traktor-Anhänger schlitzt Auto auf und tötet Frau

+
Der Wagen wurde der Länge nach aufgeschlitzt.

Berne - Der Futterausguss eines Traktor-Anhängers hat ein Auto der Länge nach aufgeschlitzt und dabei eine 79-jährige Frau getötet, die auf dem Rücksitz des Passat saß. Der Fahrer des Wagens und seine Frau erlitten schwere Verletzungen, der 18-jährige Fahrer des Ackerschleppers aus Bunde blieb unverletzt.

Der Traktor und das Auto gerieten am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr auf einer engen Kreisstraße in Berne-Hiddigwarden (Wesermarsch) zu nah aneinander, wie die Polizei mitteilte. Aus dem Anhänger ragte auf der linken Seite ein Teil heraus, über das Futter ausgegossen werden kann. Dieses schlitzte das Auto auf der linken Seite auf Kopfhöhe der Länge nach auf. Dabei wurde die hinten sitzende 79-Jährige tödlich verletzt. Ihr 59-jähriger Sohn, der Fahrer, sowie seine 61-jährige Frau auf dem Beifahrersitz kamen schwer verletzt in ein Oldenburger Krankenhaus. Die Sperrung der Kreisstraße durch die Straßenmeisterei Delmenhorst dauerte bis 21.20 Uhr an. lor/dpa

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Autofahrern drohen Staus an Himmelfahrt und langem Wochenende

Autofahrern drohen Staus an Himmelfahrt und langem Wochenende

Kommentare