Wegen Diebstahls verurteilt

Gesuchter Straftäter zahlt 375 Euro Strafe und entgeht Gefängnis

Bad Bentheim - Gesucht - gefunden - gezahlt: Beamte der Bundespolizei sind bei einer Kontrolle an der niederländischen Grenze bei Bad Bentheim auf einen in Deutschland mit Haftbefehl gesuchten Mann gestoßen.

Der 42-Jährige sei seit einigen Monaten von der Staatsanwaltschaft Kleve gesucht worden, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit. Wegen Diebstahls musste der rechtskräftig verurteilte Mann noch eine Geldstrafe von 375 Euro bezahlen. Da er den Geldbetrag noch am Montagabend schnell aufbringen konnte, ließen ihn die Polizei weiterfahren - einen 15-tägigen Gefängnisaufenthalt konnte er damit vermeiden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Meistgelesene Artikel

Sturmtief Friederike bringt Schnee und heftige Böen - Schulausfall im Harz

Sturmtief Friederike bringt Schnee und heftige Böen - Schulausfall im Harz

12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht

12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht

Gnadengesuch abgelehnt: Ex-SS-Mann Gröning muss Haft antreten

Gnadengesuch abgelehnt: Ex-SS-Mann Gröning muss Haft antreten

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Kommentare