Wegen Diebstahls verurteilt

Gesuchter Straftäter zahlt 375 Euro Strafe und entgeht Gefängnis

Bad Bentheim - Gesucht - gefunden - gezahlt: Beamte der Bundespolizei sind bei einer Kontrolle an der niederländischen Grenze bei Bad Bentheim auf einen in Deutschland mit Haftbefehl gesuchten Mann gestoßen.

Der 42-Jährige sei seit einigen Monaten von der Staatsanwaltschaft Kleve gesucht worden, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit. Wegen Diebstahls musste der rechtskräftig verurteilte Mann noch eine Geldstrafe von 375 Euro bezahlen. Da er den Geldbetrag noch am Montagabend schnell aufbringen konnte, ließen ihn die Polizei weiterfahren - einen 15-tägigen Gefängnisaufenthalt konnte er damit vermeiden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer

Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer

Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig

Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig

Klare Sicht ohne Brille - Was eine Laser-OP bringt

Klare Sicht ohne Brille - Was eine Laser-OP bringt

Liebe-dein-Haustier-Tag: Die Gefährten unserer Leser

Liebe-dein-Haustier-Tag: Die Gefährten unserer Leser

Meistgelesene Artikel

84-Jährige gibt Vollgas und zerstört Waschanlage

84-Jährige gibt Vollgas und zerstört Waschanlage

Jagdpächter findet Männerleiche in See bei Osnabrück

Jagdpächter findet Männerleiche in See bei Osnabrück

Explosionen in Wohnung: Betrunkener wirft Munition in Kamin

Explosionen in Wohnung: Betrunkener wirft Munition in Kamin

Strafvollzugsbedienstete sehen Probleme mit Häftlingen aus Nordafrika

Strafvollzugsbedienstete sehen Probleme mit Häftlingen aus Nordafrika

Kommentare